Nachfahren

Unter dem Titel “Nachfahren” fasst Bruno Steiger neben anderen eine Reihe von Bildern zusammen, die unter Verwendung von Holzschnittdruckstöcken entstanden sind. Diese Bildstrukturen verweigern sich der eindeutigen Entschlüsselung und erproben in der Vielfalt des Kontrastes die Simultaneität von Bewegung.

In der Mehrschichtigkeit der linear rhythmisierten Strukturen ergeben sich Räume von eindringlicher Impression und atmosphärischer Erscheinung. Es gilt den Bildraum sinnlich zu erfahren.