Trennen und Verbinden

Der Bildhauer Herbert Meusburger hat sich völlig dem Urgestein Granit verschrieben. Er weiss, was es bedeutet, zum Wesen der Materie vorzudringen. Über das kreative Sich-Erschaffen einer persönlichen Gestaltungsweise hinaus heisst das für ihn, eine echte Zwiesprache mit dem Gehalt des Steins zu halten.

Die Monumentalität seiner Skulpturen beruht auf der Dialektik zwischen der Unmittelbarkeit des Materialeindrucks und dem Elementaren der strengen Tektonik. Die Seele des Urgesteins Granit spricht aus seinen Skulpturen.